Hilfreiche Tipps und Informationen aus meiner Praxis zu allen Themen der Naturheilkunde
Naturheilpraxis Lena Herr

OHRAKUPUNKTUR

So kam er zu der Erkenntnis, dass eine bestimmte Stelle am Ohr mit der Wirbelsäule verbunden sein muss und machte sich daraufhin an die Erforschung aller Körperentsprechungen am Ohr. Das führte zur Endeckung, dass die gesamte Ohroberfläche eine Reflexzone darstellt, auf die alle Organe des Körpers reagieren. Werden bestimmte Stellen am Ohr gereizt, so können Störungen, Schmerzen und Erkrankungen in den entsprechenden Organen oder Körperteilen effektiv behandelt werden. Ausserdem fand er auch heraus, dass nur die Punkte druckempfindlich waren, die einem krankhaft veränderten Teil des Körpers entsprachen.

Die Technische Krankenkasse  und die Berliner Uniklinik Charité untersuchten die Wirkung der Ohrakupunktur bei Nackenschmerzen, Heuschnupfen, Asthma, Hauterkrankungen und Menstuationsbeschwerden.

Das ERGEBNIS: Nach 10 Behandlungen reduzierten sich 80 bis 90 Prozent aller Fälle die Beschwerden deutlich. Erfolgreiche Studien nach strengen schulmedizinischen Maßstäben gibt es auch für Magen- Darm Beschwerden.

Schon mehr als sieben Jahre behandle ich meine Patienten sehr erfolgreich mit Ohrakupunktur und bin begeistert von der Wirkung und Ergebnissen der Ohrakupunktur oder chinesischen Akupunktur.

Ich habe sehr gute Erfahrungen  in meiner Praxis gemacht bei  Patienten mit Kopfschmerzen, Asthma, Heuschnupfen, Allergien, Hauterkrankungen,Tinnitus, Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Störungen von Magen und Darm Beschwerden, Stoffwechselstörungen, Augenererkrankungen, Migräne, Bluthochdruck, Immnuschwäche, Infekte, Fruchtbarkeits und Hormonstörungen, Wechseljahrbeschwerden, Entzündungen der Prostata, Schlafstörungen, Schmerzlinderung nach OP, Menstruationsbeschwerden,  Gewichtsreduktion, Suchterkrankungen: Raucherentwöhnung.

Vor der Behandlung untersuche ich das Ohr und suche die am Ohr veränderte Punkte mit Hilfe eines Ohrpunktsuchstiftes. Die Nadeln verbleiben ca. 20 min. im Ohr und werden danach entfernt.

Bei Kindern und besonders schmerzsensiblen Menschen hat sich die Laserakupunktur oder Ohrsamenpflaster sehr gut bewährt, das ebenfalls eine hocheffektive und völlig schmerzfreie Weiterentwicklung der bisherigen Akupunkturtechnicken (Nadelung) darstellt und der Nadelbehandlung in den verschiedenensten Bereichen sogar überlegensein kann.

empty